Die Wölfe sind eingezogen

Es gibt ein neues Wesen, mit dem ich mich beschäftigen möchte. Es ist der Wolf.

Mein erstes Bild zum Thema Wölfe möchte ich Euch hier einmal vorstellen und Euch erzählen, warum ich mir als Motiv die Wölfe ausgesucht habe:

Die Wächter

Die Wächter
Die Wächter – Acryl 100 x 120 cm – © Anja Hühn 2020

Aber wie komme ich auf den Wolf und welchen Platz nimmt er in meinem Leben ein?
Schon als Kind im Alter von 4 oder 5 Jahren hatte ich eine ganz starke Verbindung zum Wolf. Das kam durch die vielen Märchen und Geschichten, die mir meine Oma sehr lebhaft und dramatisch Abend für Abend erzählte…..so kam es zuweilen sogar vor, dass mein komplettes Bett durchsucht werden musste, weil ich der festen Überzeugung war, dass der Wolf anwesend sei….zum Glück immer nur in meiner Phantasie. Später hatte ich eine wunderbare, handgeschnitzte Handpuppe, in Gestalt eines Wolfes, die ich damals wie heute jeder Prinzessin vorziehen würde. Herrlich konnte er mit seinen riesigen Zähnen klappern. Außerdem hatte er wunderbar weiche Fellohren. Ich liebte ihn einfach für sein Aussehen.
Heute sehe ich ihn als einen wunderbaren Charakterdarsteller, der Stellvertreter für das Geheimnisvolle, die Gefährlichkeit, die Macht, das Böse steht…..
Ich werde mich bestimmt weiter mit diesem wunderbaren, ausdrucksstarken Tier befassen. Lasst Euch überraschen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s